Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen Top

Vögelestein-Tour, Gutach

· 5 Bewertungen · Wanderungen · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
ZweiTälerLand Elztal & Simonswäldertal Tourismus GmbH & Co. KG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: ZweiTälerLand Elztal & Simonswäldertal, ZweiTälerLand Elztal & Simonswäldertal Tourismus GmbH & Co. KG
  • /
    Foto: ZweiTälerLand Tourismus Fotograf. Clemens Emmler
  • /
    Foto: ZweiTälerLand Elztal & Simonswäldertal, ZweiTälerLand Elztal & Simonswäldertal Tourismus GmbH & Co. KG
  • /
    Foto: ZweiTälerLand Elztal & Simonswäldertal, ZweiTälerLand Elztal & Simonswäldertal Tourismus GmbH & Co. KG
  • /
    Foto: ZweiTälerLand Elztal & Simonswäldertal, ZweiTälerLand Elztal & Simonswäldertal Tourismus GmbH & Co. KG
  • / Huss-Stempel
    Foto: ZweiTälerLand Elztal & Simonswäldertal, ZweiTälerLand Elztal & Simonswäldertal Tourismus GmbH & Co. KG
  • / Wanderung im Schwarzwald: Vögelestein-Tour, Gutach
    Video: ZweiTälerLand Elztal & Simonswäldertal Tourismus GmbH & Co. KG
  • / Verhalten in der Natur
    Foto: ZweiTälerLand Elztal & Simonswäldertal, ZweiTälerLand Elztal & Simonswäldertal Tourismus GmbH & Co. KG
m 700 600 500 400 300 200 16 14 12 10 8 6 4 2 km Vor Gscheid Oberer Rank Überm/Hieslehof Vögelestein Beim Waldhaus Ankenbühl Kuriseck/Spick Beim Bromhof
Ausgedehnte Wanderung mit teilweise starken Anstiegen, viele Pfade und herrliche Aus- und Weitsichten.
schwer
17,2 km
5:35 h
469 hm
469 hm

Autorentipp

Auf der Tour sind von Ende Februar bis Anfang Dezember fünf sogenannte Huss'sche Prägestempel angebracht. Hast Du alle Stempel gesammelt, erhältst Du bei einem der sechs teilnehmenden Betriebe ein kleines Präsent.
Die Stempelkarten hierfür kannst Du ebenfalls bei den Partnern erhalten.

Folgende Partner nehmen teil:

  • Café Bäckerei Burger
    Landstr. 7, Gutach im Breisgau
    Friedrich-Ebert-Str. 2, Waldkirch-Kollnau
    Rewe-Markt, Gutach-Bleibach
    Tel. 07681 7142
  • Landgasthof Bläsistüble
    Kohlenbacher Talstr. 28, Waldkirch-Kollnau
    Tel. 07681 7554, www.blaesistueble.de  
  • Elztalbrennerei Weis
    Elzstr. 39-41, Gutach im Breisgau
    Tel. 07681 4718-0, www.elztalbrennerei.de  
  • Honig-Wernet GmbH
    Forstweg 1-3, Waldkirch-Kollnau
    Tel. 07681 7139, www.honig-wernet.de 
  • ZweiTälerLand Tourismus
    Im Bahnhof Bleibach, Gutach-Bleibach
    Tel. 07685 19433, www.zweitaelerland.de  
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
593 m
Tiefster Punkt
281 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bahnhof Gutach (286 m)
Koordinaten:
DG
48.113551, 7.989103
GMS
48°06'48.8"N 7°59'20.8"E
UTM
32U 424757 5329415
w3w 
///beruf.wünsche.möwe

Ziel

Bahnhof Gutach

Wegbeschreibung

Tief verborgen im Wald hoch über Gutach liegt der Vögelestein. Am Bahnhof Gutach schnürst Du Deine Wanderschuhe. Hinter der Elz beginnt der Wald. Es geht steil bergan. Dein Herz ist gefordert. Endlich oben am Vögelestein. Zeit für eine Pause auf dem Felsen inmitten der Bäume. Beschaulich ist es hier. Vögel sitzen in den umstehenden Tannen und Fichten.

Vom Vögelestein geht es in zwei großen Schwüngen hinab auf den Höhenrücken in Richtung Gscheid. Am Walters Eck erinnert das Schwedenkreuz als Mahnmal für den Frieden an die Schrecken des Dreißigjährigen Krieges. Später, beim Blick auf das Gscheid, verspürst Du ein leichtes Grummeln im Bauch, angesichts des so trefflich daliegenden Gasthauses. Herrlich verlaufen die Berge hier gen Rheintal. Halboffene Landschaft. Wiesen und Wälder wechseln sich ab. Ständig sich verändernde Ausblicke.

Am Lindenbühl dann: Schmaler Wiesenpfad, vereinzelte Bäume, grandioser Blick ins Elztal zum Kandel. Wie gut, dass Du hier eine Bank findest, auf der Du in Ruhe diese magische Landschaft auf Dich wirken lassen und sie betrachten kannst.

Ein kurzes Stück weiter durch den Wald und schon stockt Dir zum nächsten Mal der Atem: Die sanft geschwungenen Bergwiesen, unten das Dach eines Schwarzwaldhofs, dazwischen Kirsch- und Apfelbäume und über allem: Der mächtige Kandel. Herz, was willst Du mehr.

Weiter geht es aussichtsreich über Wiesen, am Waldrand entlang ins Tal und beim Kurihof gleich wieder ein Stück nach oben. Dem Tal des Kohlenbach entlang. Wieder Waldrand, dann Laubwald, mit Felsen garniert. Schließlich befindest Du dich oberhalb der Ortschaft Kollnau. Fast schon wieder am Grund des Elztals. Doch am Ortsrand gewinnt der Weg noch einmal leicht an Höhe, zieht als Pfad oberhalb des Ortes dem Ausgangspunkt in Gutach zu. Noch über die Elzbrücke und dann stehst Du wieder am Bahnhof. Und reckst und streckst Deine müden Glieder - und wirst wieder kommen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Von Waldkirch kommend:
Mit der Breisgau S-Bahn bis Bahnhof Gutach (Zuweg ausgeschildert) oder mit der Buslinie 7272, bis Haltestelle Gutach-Brücke

Von Elzach kommend:
Mit der Breisgau S-Bahn bis Bahnhof Gutach (Zuweg ausgeschildert) oder bis zum Bahnhof Bleibach, dann weiter mit der Buslinie 7272, bis Haltestelle Gutach-Brücke.

Anfahrt

Von Waldkirch und Elzach kommend

B294 bis Ausfahrt Gutach/ Simonswald. An der Kreuzung links abbiegen nach Gutach. In die Golfstraße nach links abbiegen. Am Ende der Straße befindet sich der Bahnhof.

 

Parken

Bahnhof Gutach (Breisgau) oder Bahnhof Kollnau, Waldkirch

Koordinaten

DG
48.113551, 7.989103
GMS
48°06'48.8"N 7°59'20.8"E
UTM
32U 424757 5329415
w3w 
///beruf.wünsche.möwe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk erforderlich, Wanderstöcke sind von Vorteil.

Fragen & Antworten

Frage von Wilhelm Fix · 26.02.2021 · Community
Wie kann es sein, dass bei dieser Rundtour der Aufstieg größer ist als der Abstieg?
mehr zeigen
Hallo Herr Fix, in diesem Fall kommt der Unterschied dadurch zustande, dass der Zuweg zum Einstieg der Vögelestein-Tour nur einfach im System eingepflegt ist. Sprich die "Abstieg-Meter" vom Ende der Tour über den Zuweg zum Startpunkt fehlen. Herzliche Grüße, Anja von ZweiTälerLand Tourismus

Bewertungen

4,4
(5)
Ulrike Goedeke
06.03.2021 · Community
Sehr schöne Wanderung - abwechslungsreich mit Waldabschnitten, tollen Schwarzwaldpanoramen und Bänken in der Sonne. Eine Einkehr im Landgasthof Linde in der Nähe vom Lindenbühl ist unbedingt zu empfehlen.
mehr zeigen
Ralf Hertle
28.06.2020 · Community
Schöne Runde und bis ein paar Anstiege ohne sportliche Herausforderungen. Abwechslungsreich, kurzweilig. Im ersten Abschnitt halten sich die Ausblicke noch in Grenzen bzw. müssen teilweise abseits des Wege gesucht werden. Im zweiten Teil dafür umso schöner und immer wieder im Blickpunkt: der Kandel. Habe gut 4 Stunden gebraucht.
mehr zeigen
Gemacht am 28.06.2020
Foto: Ralf Hertle, Community
Foto: Ralf Hertle, Community
Foto: Ralf Hertle, Community
Foto: Ralf Hertle, Community
Foto: Ralf Hertle, Community
Wandermichel - Michael Müller
03.06.2020 · Community
Schöne Runde durch lichten Wald mit schönen Talblicken auf meist breiten doch angenehmen Wegen. Der Stein selbst ist den Weg nicht wert, da darf man sich keine falschen Hoffnungen machen...
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 3

Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
17,2 km
Dauer
5:35 h
Aufstieg
469 hm
Abstieg
469 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.