Tour hierher planen Tour kopieren
Themenwege Top

Bergbauwanderweg Silbersteig Rundweg 2

· 3 Bewertungen · Themenwege · Waldkirch
Verantwortlich für diesen Inhalt
ZweiTälerLand Elztal & Simonswäldertal Tourismus GmbH & Co. KG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Silbersteig Suggental
    / Silbersteig Suggental
    Foto: ZweiTälerLand Elztal & Simonswäldertal Fotograf: Clemens Emmler
  • / Themenweg in Waldkirch: Bergbauwanderweg Silbersteig Rundweg 2
    Video: ZweiTälerLand Elztal & Simonswäldertal Tourismus GmbH & Co. KG
  • / Verhalten in der Natur
    Foto: ZweiTälerLand Elztal & Simonswäldertal, ZweiTälerLand Elztal & Simonswäldertal Tourismus GmbH & Co. KG
m 800 700 600 500 400 300 12 10 8 6 4 2 km Besucherbergwerk Suggental Glottertäler Naturliege / Wissereck Schwarzenburgruine Aussichtspunkt
Der Silbersteig Suggental führt dich durch eine faszinierende Landschaft, die der Mensch über und unter der Erde verändert hat.
mittel
12,3 km
4:05 h
392 hm
392 hm
Noch mehr zu sehen gibt es auf dem größeren Rundweg. Dieser startet am Silberbergwerk und führt dich auf einem Rundweg bis zur Schwarzenburg.
Profilbild von ZweiTälerLand Elztal & Simonswäldertal
Autor
ZweiTälerLand Elztal & Simonswäldertal
Aktualisierung: 13.04.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
670 m
Tiefster Punkt
330 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Silberbergwerk Suggental, Wanderparkplatz beim Bürliadamshof (331 m)
Koordinaten:
DG
48.065919, 7.936343
GMS
48°03'57.3"N 7°56'10.8"E
UTM
32U 420757 5324174
w3w 
///nennt.anteil.seele

Ziel

Silberbergwerk Suggental, Wanderparkplatz beim Bürliadamshof

Wegbeschreibung

Den höher gelegenen Rundweg beginnen Wanderer am Wanderparkplatz neben dem Bürliadamshof bzw. an der Stele neben dem Eingang zum Anna Stollen. Von hier steigt der Weg am Fuße des stark vom Bergbau gezeichneten Hornbühls entlang – man passiert hier eine weitere Stele – und führt bis zur Ruine Schwarzenburg hinauf. Dort bietet sich dem Wanderer ein herrlicher Blick über die Stadt Waldkirch und das Elztal. Weiter geht es über den Luser zur nächsten Stele, wo am sogenannten Heubrückle im 13. Jhd. ein insgesamt 22 km langer Hangkanal vom Glottertal kommend hier durch den Berg führte (Heute kann man übrigens entlang dieses „Urgrabens“ eine herrliche teilweise mit „U“ ausgeschilderte Wanderung von der „Platte“ aus über Rohr und Luser bis hinab zum Adamshof unternehmen). Über das Schloßwaldeck und das Wissereck führt der Weg zurück zum Wanderparkplatz am Bürliadamshof.

 

Bitte beachten:

Die Beschilderung des Silbersteigs orientiert sich an der Rauten-Beschilderung des Schwarzwaldvereins (Wanderleitsystem). An den Wegweiserstandorten ist zudem ein Zusatzschild "Silbersteig" angebracht. Dieses Zusatzschild weißt auf die Rautenfarbe hin, an der Sie sich unterwegs orientieren. Das Silbersteig-Schild ist nicht überall angebracht, bitte beachten Sie deshalb die Rauten-Beschilderung!

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Freiburg kommend:

B294 bis Ausfahrt Richtung Suggental, links abbiegen auf die K5103. Nach ca. 500m rechts abbiegen in die Talstraße. Ca. 1,5km gerade aus auf der Talstraße bis zum Wanderparkplatz fahren.

 

Von Elzach kommend:

B294 bis Ausfahrt Richtung Suggental, rechts abbiegen auf die K5103 weiter Richtung Suggenbad. Nach ca. 500km rechts abbiegen auf die Talstraße. Ca. 1,5 km weiter gerade aus auf der Talstraße bis zum Wanderparkplatz fahren.

Parken

Wanderparkplatz am Silberbergwerk, Talstraße 36, Waldkirch-Suggental

Koordinaten

DG
48.065919, 7.936343
GMS
48°03'57.3"N 7°56'10.8"E
UTM
32U 420757 5324174
w3w 
///nennt.anteil.seele
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,7
(3)
norbert gerstner
11.05.2021 · Community
Wir sind, entgegen der angegebenen Laufrichtung, die Tour gelaufen. Warum: Weil wir gehört hatten, dass der Startantsieg nicht besonders reizvoll ist.... Und das können wir nur bestätigen.... Der Schwierigkeitsgrad ist eher einfach und auch mit Kindern gut zu meistern. Hin und wieder hat man einen wunderschönen Blick in grüne Täler. Einfach schöner Schwarzwald. Die Tour ist gut ausgeschildert.
mehr zeigen
Gemacht am 07.05.2021
Cool Savas
15.05.2020 · Community
Sehr schön auch im Sommer, meist schattig mit tollen Ausblicken. Wenn mit Hund: unbedingt Wasser mitnehmen, an der Schwarzenberghütte ist ein Brunnen zum Auffüllen
mehr zeigen
Foto: Cool Savas, Community
Foto: Cool Savas, Community
Foto: Cool Savas, Community
Sabrina Fehrenbach
02.05.2020 · Community
Sehr schöner Rundweg , top beschildert
mehr zeigen
Gemacht am 27.04.2020
Foto: Sabrina Fehrenbach, Community
Foto: Sabrina Fehrenbach, Community

Fotos von anderen

+ 2

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,3 km
Dauer
4:05 h
Aufstieg
392 hm
Abstieg
392 hm
Rundtour familienfreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.